Flucht der Elite ins Erdinnere: Die Tunnel, High-Tech-U-Bahnen und Untergrundstädte (Videos)

Gegen den Strom

14. Januar 2018 aikos2309     https://www.pravda-tv.com/

Das Jahr 2018 steckt noch in den Kinderschuhen und schon scheint es erste große Schatten zu werfen, die uns auf große Ereignisse vorbereiten. Ereignisse, die den gesamten Planeten befreien könnten.

Dazu zählen auch Verhaftungen zahlreicher Eliten auf der ganzen Welt. In den alternativen Medien ist davon die Rede, dass in den Vereinigten Staaten mehr als zehntausend Anklageschriften vorbereitet wurden, die zur Verhaftung und Verurteilungen der führenden Architekten der geplanten Neuen Weltordnung (NWO) führen wird.

Viele sind und viele werden nach unbestätigten Informationen auf die Guantanamo Bay Naval Base nach Kuba gebracht, um dort auf ihren Prozess zu warten. Viele NWO-Köpfe werden aber versuchen, dieser Anklage zu entkommen.

Sie fliehen entweder in ein für sie sicheres Land oder alternativ in lange vorbereitete Untergrundstädte. Davon gibt es auf der ganzen Welt verteilt eine ganze Menge. Ein Lagebericht von Frank Schwede.

Wenn diese Informationen stimmen, dann haben…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.274 weitere Wörter

Advertisements

Wann endlich erwacht Deutschland aus dem Heile-Gänschen Schlaf?

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Dunkel (betrübt) *)

Politisch geglaubter Korrektheit oder unvorstellbare Dummheit?

Viele unserer Politiker werden nicht müde, in Gemeinschaft mit merkwürdigen Psychologen, der erstaunten Bevölkerung zu erklären, warum es Familiennachzug für Flüchtlinge geben soll.

Da spricht man von minderjährigen Traumatisierten, die hier eine Straftat nach der anderen begehen, weil sie sich langweilen und unzufrieden sind.

Ich bin etwas sprachlos, denn es soll sich ja bei denen um Menschen handeln, die vor Mord und Krieg und Verfolgung geflüchtet sind. Unter Bedrohung ihres eigenen Lebens.

Erstaunlich, dass sich solche Schutzsuchenden in dieser Form ihre Langeweile vertreiben, anstatt froh und glücklich zu sein, im Land ihrer Sehnsucht angekommen zu sein. Ganz zu schweigen davon, dass sie dankbar sein sollten, aus den Wirren des Krieges kommend, hier in Ruhe leben zu können.

Warum sollten sie sich denn mit einem Schlag ändern, wenn dann Familie nach kommt? Etwa, weil sie so reich…

Ursprünglichen Post anzeigen 280 weitere Wörter

Weltgesundheitsorganisation räumt ein, dass medizinisches Marihuana KEINE öffentlichen Gesundheitsrisiken birgt

rsvdr-der etwas andere Blog

In einem bahnbrechenden Bericht hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt, dass Cannabidiol (CBD) – die Entspannungsmittel-Eigenschaft von Cannabis in medizinischem Marihuana – vorteilhaft sei bei Krebs, Epilepsie, Alzheimer, Parkinson und vielen anderen Krankheiten, und nicht als Droge eingestuft werden sollte.

Nach dem US-Bundesgesetz wird Marihuana neben Heroin, LSD, Ecstasy, Methaqualon und Peyote als „Schedule-I“-Droge ohne „derzeit akzeptierte medizinische Verwendung und hohem Missbrauchspotential“ qualifiziert.

Der Sachverständigenausschuss für Drogenabhängigkeit der WHO sammelte jedoch wissenschaftliche Beweise für die therapeutische Verwendung und die Nebenwirkungen von Cannabis und Cannabis-Komponenten und bestätigte:

„Jüngste Beweise aus Tier- und Humanstudien zeigen, dass seine Verwendung einen therapeutischen Wert für Anfälle von Epilepsie und ähnlichen Zuständen haben könnte. Aktuelle Beweise zeigen auch, dass ein Missbrauch von Cannabidiol oder eine Abhängigkeit wie bei anderen Cannabinoiden (wie etwa Tetra Hydro Cannabinol) nicht wahrscheinlich ist.

Der Expertenausschuss kam daher zu dem Schluss, dass die derzeitigen Informationen die Klassifizierung von Cannabidiol nicht rechtfertigen, und verschob…

Ursprünglichen Post anzeigen 262 weitere Wörter

US-Patent 6506148 B2 zur Manipulation des Nervensystems durch die elektromagnetischen Felder

rsvdr-der etwas andere Blog

Manipulation des Nervensystems durch die elektromagnetischen Felder der Monitore

US-Patent 6506148 B2 zur Manipulation des Nervensystems durch die elektromagnetischen Felder der Monitore

[Anm.: Der Text ist inkl. Übersetzung original übernommen und nicht angepasst, daher u.U. etwas schwierig zu lesen.]

Unser Gehirn ist im Wesentlichen für zwei physikalisch messbare Frequenzbereiche empfänglich. Das sind einmal der Mikrowellenbereich, wie er auch für Handys benutzt wird, und zum anderen der niederfrequente ELF-Bereich. ELF Frequenzen arbeiten mit sehr tiefen Schwingungen von 1 bis 100 Hertz. Diese Wellen haben die Fähigkeit, tief in die Erde einzudringen, und können sogar Krümmungen folgen. Mittels ELF-Wellen lassen sich nicht nur Worte, Gedanken oder Bilder ins Unterbewusstsein transportieren, sondern es ist auch möglich, die Gefühle eines Menschen zu manipulieren.

Der Mensch besitzt verschiedene Gehirnwellenbänder im ELF-Bereich:
Delta (1-3 Hz):Tiefschlaf, Koma
Theta (4-7 Hz): Hypnose, Trance, Traum
Alpha (8-12 Hz):Meditation, Entspannung
Beta (13-40 Hz):Wachzustand bis höchste Erregung.

Die genauen Kenntnisse der elektromagnetischen Felder erlauben den Zugriff auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.206 weitere Wörter

Gedankenüberwachte elektronische Fernmorde mit Mind Control

rsvdr-der etwas andere Blog

„Der leise Tod der gesamten Menschheit“

Der wahrgenommene Terrorismus durch Bombenanschläge ist bloß die Spitze des Eisbergs.
Die Kreuzigungen von Menschen durch dauerhaftes Electronic Harassment, Mind Control, voice-to-skull und Gedankenüberwachung und Bewusstseinskontrolle (=Surrogate) ist ein laufender Holocaust, dank Patente a la Bengt Nölting. Manche merken das Remote Neural Monitoring (Surrogate) am Zittern der Nerven, wenn man zur Ruhe kommt, typischerweise im Bett.
Der Inlandsterrorismus hat schon lange alle Grenzen der Vorstellungskraft gesprengt.
Via Psychotron oder Neurophone durch Herzbeklemmungen gelähmt und zusammengeschossen aus der Nachbarschaft oder via Satellit/Drohne. Die Zahl der Opfer ist ungleich höher als alle die durch Bombenanschläge bekannt werden.
https://www.facebook.com/KatieRye/posts/10207101030419084

Ich kann mich gar nicht so weit zurück entwickeln, um auch nur in Erwägung zu ziehen, was die Mörder mit mir und anderen machen!

Wie es bei meiner laufenden Ermordung gilt, so gilt es allgemeingültig, dass es immer genau ein Mensch ist, der den Tod eines anderen veranlasst. Auch wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 11.916 weitere Wörter