Butter bei die Fische

So sagt man bei uns in Norddeutschland. Das heißt, „nu man sachte“. Wen will man nun den Buhmann zuschieben, oder vom Thema ablenken?

Wird uns die Lebensmittelindustrie durch künstliche Essensbestandteile um den Verstand bringen? Oder ist es Chemtrail, Mind Control und Funkwellen mittels Satelliten? Alles ist existent. Liest man sich alle Beiträge aufmerksam durch, kommt man zu dem Resultat, daß alle die gleichen krankmachenden Gefahren aufweisen. In der Lebensmittelindustrie durch fehlende Nährstoffe und Vitamine, was das Abwehrsystem schwächt. Bei Chemtrail durch gezielte Beeinflussung der Umwelt und des Wetters’s. Und bei Mind Control durch gezielte Beeinflussung und Steuerung des Menschen. Alles sind Wahrheiten und nicht mehr zu leugnen. Wer das tut ist nicht mehr von dieser Welt, den haben sie schon eingenullt.Sprich computerisiert, das er nur noch in diesem System funktioniert, und selbst nicht’s merkt. Ich gebe zu , bei mir ist auch nicht mehr alles wie früher. Aber wir sind ja anpassungsfähig. Aber man wird für uns sorgen, mit neuen App’s. Brauchen dann nicht mehr persönlich beim Arzt antanzen, spart Freizeit, fördert die Bequemlichkeit. Der Arzt sitzt dann sozusagen im Computer. Die anderen Ärzte sitzen schon lange drin, und studieren an uns. Es wird bald viel mehr geben. Mein Telepathischer Kontakt reißt ja nicht ab, daher weiß ich das. Vielleicht geht es euch ja bald genauso. Die Funkwellen durchdringen ja alles, Wände, Mauern selbst menschliche Gehirne, passt bloß auf , daß ihr keinen Bösewicht bekommt.Ihr wisst ja schon noch, was die alles können? Habt ja fleißig und aufmerksam studiert. Sollte es doch noch passieren, daß es einen erwischt, wird man liebevoll für euch sorgen.

Neben Wohnungsbau für die vielen Flüchtlinge, brauchen wir dann noch dringend Krankenhäuser, da kann man uns dann wieder reparieren, mit modernster Technologie. Vielleicht pflegen uns dann die vielen Ausländer, sozusagen als Dank für die aufopferungsvolle Aufnahme in unser selbst gestaltetes Heimatland. Der eigene Staat hat für die eigenen Inlandopfer kein Verständnis und Gehör.

Advertisements

Angst

Ich habe keine Angst sprach die Maus und tanzte der Katze auf der Nase rum. So sind Menschen die Unwissend sind, und nicht wissen was um sie herum geschieht, weil sie sich sicher fühlen und unbefangen sind. Aber die Katze spielt nur mit ihr, und mit uns Menschen, das System. Die Atombombe kann nur einige Landstriche in Asche verwandeln, und Menschen können überleben. Wir sollten uns mit der neuesten Technik beschäftigen, wer das geistig erfassen kann, verfällt in Schweigen, oder Hysterien. Es ist ein lautloser leiser, sauberer Tod, der uns in Sekundenschnelle erreichen kann, ohne Spuren zu hinterlassen. Viele Millionen von Menschen. Aber noch manipulieren sie uns ja nur, und ihr seit zufrieden, tut ja auch nicht weh. Nur uns Versuchskarnickel, und wir wissen wovon wir reden, denn wir wissen was machbar ist mit dieser Technologie. Die Weichen sind schon gestellt, für die neue Weltordnung. Man schlittert langsam hinein, ohne dass ihr es merkt. Irgendwann kommt das große Erwachen, dann gibt es kein entrinnen mehr, und wir müssen den Weg zu Ende gehen. Als Sklaven und Marionetten. Sichert euch schon mal die besten Plätze, auch unter Sklaven gibt es Hierarchien.

Die strahlende Aussicht ist schon da, die Empfangszentrale ist der Mensch. Es gibt skrupellose Menschen die das jetzt schon zu Nutzen wissen, sie werden euch überlegen sein, wenn ihr nicht endlich aufwacht. Schaut nach vorn, nicht zurück.Jeden Tag fließen Tränen, jeden Tag irgendwo ein Terroranschlag. Jedesmal die Frage nach dem “ Warum?“ Die Politiker stehen fassungslos da über diese Abscheulichkeiten?, und sie wollen nicht wissen, dass die Terroristen auch nur manipuliert sind. Aber sie haben ja ihre Täter. Im nachhinein finden die Medien auch ellenlange Erklärungen, aber es ist passiert. Fragen wir uns nun weiter,“ wie konnte das geschehen?“, oder werden wir einmal ernsthaft der Ursache auf den Grund gehen.

Der Klugschieter

 

Ein Manager wird in einem Flugzeug neben ein kleines Mädchen gesetzt.

Der Manager wendet sich ihr zu und sagt:“ Wollen wir uns ein wenig unterhalten?  Ich habe gehört, dass Flüge schneller vorüber gehen , wenn man sich mit den Passagieren unterhält.“

Das kleine Mädchen, welches eben sein Buch geöffnet hatte, schloss es langsam und  sagte zu dem Manager:“ Über was möchten Sie sich denn unterhalten?

“ Oh ich weiß nicht“, antwortete der Manager,“ Wie wäre es mit dem Thema Atomstrom?…“ Ok“, sagte sie, “ Dies wäre ein interessantes Thema!  Aber erlauben Sie mir noch eine Frage:

Ein Pferd, eine Kuh und ein Reh essen alle das selbe Zeug: Gras. Doch das Reh scheidet kleine Kügelchen aus, die Kuh einen flachen Fladen und das Pferd produziert Klumpen getrockneten Grases. Warum  denken Sie, dass es so  ist?

“ Nun, ich habe keine Idee“. Darauf antwortet das kleine Mädchen:

“ Fühlen Sie sich wirklich kompetent genug über Atomstrom zu reden, wenn Sie beim Thema Scheiße schon überfordert sind?.

Was sagt uns das? Es wird viel gefachsimpelt, weiß man auch genau worüber? Wäre man sich der Tragweite wirklich bewusst, ist es wohl an der Zeit, dass gehandelt werden muss.

Skalar-Technologie II: Zehn Dinge, die du über Skalar-Waffen wissen solltest

haluise

http://transinformation.net/skalar-technologie-ii-zehn-dinge-die-du-ueber-skalar-waffen-wissen-solltest/

Von Christi Verismo; zusammengestellt und übersetzt von Taygeta

Zusammenfassung eines Artikels von Christi Verismo, veröffentlicht auf seiner Webseite angelfire.com

In diesem zweiten Teil über die Skalar-Technologie berichten wir über Skalarwaffen. Es ist dies alles andere als ein erquickendes Thema, und wer sich nicht mit den hier beschriebenen, bedrohlich erscheinenden Fakten und Perspektiven auseinandersetzen mag, kann diesen Beitrag ohne weiteres ungelesen beiseite lassen. Es ist gut möglich, dass die umfassenden militärischen Einsatzmöglichkeiten und Fähigkeiten der Skalarwaffen, so wie sie von Christi Verismo hier erläutert werden, etwas überhöht und drastisch dargestellt werden. Doch stimmen die aufgeführten prinzipiellen technischen Möglichkeiten mit dem überein, was aus verschiedenen anderen Quellen bekannt geworden ist. Es ist auch gut dokumentiert, dass es viele erfolgreiche Tests und auch viele, zum Teil desaströse Misserfolge bei der Entwicklung dieser Waffen gegeben hat.

Wenn man heute in der…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.861 weitere Wörter

Die armen Schafe

Scheinschizophrenie

Die armen Schafe,die von Mind control (synthetische Telepathie), in die Psychiatrien als Schizophrene, oder Depressive, eingewiesen werden, und aufgezwungene Medikamente abgrasen müssen. Ob ihnen das wohl bekommt? Denn sie wissen noch nicht, dass das nur der Pharmaindustrie dient, und den Forschungen, die an ihnen begangen werden, sie aber völlig gesund wären. Denn Mind Control indiziert die Stimmen, Emotionen und depressiven Stimmungen künstlich, mit besagter Technologie. Denn das geforscht wird ist nicht mehr von der Hand zu weisen. Es ist schon soviel Unrat nach oben gewühlt worden, dass das wohl jeder erkennen muß. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo sich beide gegenüberstehen, und man es nicht als Verschwörungstheorien abtun kann. Schon allein im Gedenken der vielen Opfer nicht. Denn mit diesen neuen Technologien kann man auch viel positives bewirken, habe ja schon mehrfach darauf hingewiesen. Niemand will nachfragen, warum in den letzten Jahrzehnten, gerade diese Krankheiten aufgetreten sind, in den Familien zu extrem häufigen Gewaltdelikten kommt? Es wird Zeit, dass auch nicht betroffene sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Wir befinden uns alle im gleichen Energiefeld, also kann es morgen auch einen von euch treffen. Mind Control weiß was du denkst, was du fühlst, was du hörst, was du siehst. Und genau das kann MC manipulieren. nicht alles was unter dem Krankheitsbild Psychosen zusammengefasst wird, ist auch ein Krankheitsbild. Ihr werdet euch noch wundern, was die Technologie alles schon kann. Und ihr tappst ahnungslos hinein, und das ist so gewollt.