Wetten um Sterbedaten, Suizidwetten, Deadpools, Krebswetten und Kooperationen von Wettbüros und Hospizen als neue Geschäftsmodelle

Kriminalität, Terrorismus und auch das Internet (zumindest im deutschsprachigen Raum) gehören neu erklärt !

DARKWEB: Wenn sich psychisch kranke Gewaltstraftäter, Serienmörder, Perverse, narzistische Koleriker, aggressive selbsternannte Menschenhasser, Pädophile, Nekrophile und alles ähnliche präferenzgestörte (mit dabei häufig auch kriminelle Gruppen der Bundeswehr und privater Sicherheitsfirmen) zusammentun und organisieren und z.B. Wetten um Sterbedaten (heutzutage von normalen Leuten und einfach just for fun) abschließen, jeder was in den Jackpot einzahlt, brauchen ganz besondere Individuen, die sich täglich mit Morden, Mordlisten und dessen Anstiftung beschäftigen, keine Auftragsmörder mehr bezahlen. Irgendwer wird schon an dem Datum, auf das er gewettet hat, gerade Geld brauchen…. .

Wetten wie unter folgendem Link gibt es längst auch in Deutschland, versteckt im Darkweb – bzw. stammen wohl ursprünglich aus Deutschland und „tarnen sich gewiss ebenfalls alsgemeinnützige Organisation“:

https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article112669458/Wettmafia-verdient-Millionen-mit-dem-Tod-Anderer.html

In diesem Beitrag steht wahrscheinlich nur die halbe Wahrheit – oder das waren nur die Anfänge (1996):

https://www.focus.de/kultur/leben/internet-wetten-ruhe-in-http-frieden_aid_157780.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s