Angst vor dem Tod haben viele – aber Angst vor der eigenen Geburt?

Frankenberger

Frankenberger – bereits heute eine Legende!

Gedanken zum kommenden Totensonntag!

Die Frankenberger-These, die man bei Wikipedia nachlesen kann, hat zum Glück mit meiner Familie nichts zu tun. Anders ist es beim Frankenberger-Irrtum, den das Hetzportal PSIRAM mir zuschreibt, obwohl der Ursprung in den USA liegt – und bei Piloten, die uns damals mit bestimmten Infos versorgten.


Auch meine Geburt veranlasste PSIRAM zu einem kleinen gehässigen Scherz. Allerdings war sie wirklich ein Phänomen und in Hebammen-Kreisen bis heute Erzählstoff. Denn mein Vater hatte die Zeugung so getaktet, dass ich Weihnachten als Grinskindlein zur Welt kommen sollte.


Ich hatte wenig Lust und war dann überfällig – drei Wochen zu spät kam ich als Hausgeburt zur Welt. Und dann die Legende: Nicht schreiend kam ich zur Welt, sondern lachend! Von Hebammen so nicht gesehen! Dann das nächste Ding: Kaum auf dem Küchentisch abgelegt, fing ich an zu krabbeln, was „technisch…

Ursprünglichen Post anzeigen 131 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s