Nur Verschwörungstheorien: Chemikalienstreifen des Flugverkehrs vs. Quantentheorie der Wissenschaft?

Frankenberger


Für viele Menschen sind Chemikalienstreifen des Flugverkehrs am Himmel harmlose Kondensstreifen und sie rufen Verschwörungstheorie, wenn man von giftigen Abgasen spricht. Dabei hat man mit viel Geld und Aufwand die Flugzeugabgase erforscht und weiß ganz gut, was für einen enormen Schaden für Umwelt und Gesundheit diese darstellen.


Und zwar sind die Folgen so schlimm, dass die Lobby nicht möchte, wenn Informationen dazu an die breite Öffentlichkeit gelangen würden. So wendet man ebenfalls viel Zeit und Geld auf, um jedesmal „Verschwörungstheorie“ zu rufen, wenn das Thema auch nur entfernt angesprochen wird. Denn es geht um viel Geld und der Staat braucht den Luftverkehr für Wirtschaft und Militär!


Ob die eigene Atemluft verseucht ist, kann heute jeder selbst testen, indem er einen Partikelzähler in die Luft hält und ablesen kann, was er da einatmet. AHA-Effekt!
Nun kommen aber Wissenschaftler daher und vermelden: Der Körper eines Menschen besteht zu 99,9999999 Prozent aus leerem…

Ursprünglichen Post anzeigen 60 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s