Schallwellen erweisen sich in verschiedenen Studien als brauchbare Krebsbehandlung

das Erwachen der Valkyrjar

Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, Krebs-Tumore nur mit Schallwellen zu zerstören!

Ein neuer Durchbruch in der hochintensiv-fokussierten Ultraschalltherapie (HIFU) Technologie hat seine Verwendung als wirksame Krebsbehandlung bewiesen.

Ein multi-institutionelles Forscherteam aus China entwickelte einen halbgeschlossenen, sphärischen Hohlraum-Transducer, der ein fokussiertes Stehwellenfeld mit sub-fokaler Wellenlänge und extrem hoher Ultraschallintensität erzeugen kann.

Der Wandler mit sphärischem Resonator schien im Vergleich zu dem herkömmlichen konkaven sphärischen Wandler engere Fokusbereiche und eine größere Druckamplitude zu erzeugen. Die Forscher sagten, dass das Intensitätsniveau, das durch das neue Wandlerdesign erzeugt wird, zu signifikanten Verbesserungen der HIFU-Therapie führen kann.

HIFU ist eine gezielte, nicht-invasive Behandlung, die Schallwellen nutzt um Krebszellen auszurotten. HIFU verwendet einen Ultraschall-Wandler um elektrische Signale in Schallwellen umzuwandeln und zu konzentrieren.

Der Ultraschall wird auf einen kleinen Bereich fokussiert um die Temperatur auf mehr als 65° C zu erhöhen, wodurch Krebszellen getötet werden, ohne das umgebende Gewebe zu schädigen. Diese Technik funktioniert in der…

Ursprünglichen Post anzeigen 399 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s