Das Geheimnis der Solfeggio-Frequenzen

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gefunden bei: politaia.org

Die Solfeggio-Frequenzen waren bereits den verschiedenen, antiken Kulturen bekannt und wurden von diesen Völkern gezielt für die Linderung und Heilung physischer und psychischer Krankheiten eingesetzt.

Selbst die frühe katholische Kirche wusste von den Solfeggio-Frequenzen und deren Wirkungen und setzte sie im Rahmen der Komposition zahlreicher Choräle, wie zum Beispiel der gregorianischen Mönchsgesänge, ein. Siehe dazuGuido von Arezzo. Da diese besonderen Frequenzen jedoch für den Hörer (und auch für die Sänger oder Musiker) eine bewusstseinserweiternde Wirkung mit sich bringen, sah der Vatikan in diesem Frequenzen sehr bald eine Gefahr für die kirchliche Machtstruktur und belegte die Solfeggio-Frequenzen mit einem Verbot. Daraufhin gerieten diese speziellen Frequenzen für mehrere Jahrhunderte in Vergessenheit.

3,6,9 und die Solfeggio-Frequenzwerte

Solfeggio Frequenzen

„Wenn Du die Bedeutung der 3, 6 und 9 verstanden hast, hast Du einen Schlüssel zum Universum“, sagte Nikola Tesla. Die Solfeggio-Frequenzwerte und neuere wissenschaftliche Erkenntnisse sind ein weiterer Hinweis dafür…

Ursprünglichen Post anzeigen 361 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s