Psychopharmaka: Die unbemerkte Seuche

Gesundheits-EinMalEins

2. März 2018 aikos2309   https://www.pravda-tv.com

Amerikanische Piloten dürfen auch nach der Einnahme von (teilweise bedenklichen) Medikamenten fliegen. Für Passagiere könnte diese neue Verordnung der US-Bundesluftfahrtbehörde riskant werden.

Sollten Sie in nächster Zeit in die USA reisen und das mit einer amerikanischen Airline tun, dann sollten Sie über diese unglaubliche Gesetzesänderung informiert sein.

Piloten wird das Fliegen unter Medikamenteneinfluss gestattet

Die US-Bun­des­luft­fahrt­be­hör­de hat den ame­ri­ka­ni­schen Pi­lo­ten das Flie­gen unter Me­di­ka­men­ten­ein­fluss ge­stat­tet. Zu wel­chen Hand­lun­gen Men­schen, die z. B. Psy­cho­phar­ma­ka ein­neh­men, fähig sind, zeig­ten bereits viele hun­dert Ge­walt­ta­ten, unter an­de­rem das Mas­sa­ker an der Co­lum­bi­ne-High-School im Jahre 1999, bei dem 15 Men­schen star­ben und 25 wei­te­re ver­wun­det wur­den.

Mit Psychopillen fliegen ist legal

Was wäre pas­siert, wenn der At­ten­tä­ter der Al­bert­vil­le-Re­al­schu­le in Win­nen­den nicht Schü­ler ge­we­sen wären, son­dern statt­des­sen Pi­lo­ten im Cock­pit eines gros­sen Li­ni­en­flug­zeu­ges? 2010 ver­öf­fent­lich­te die ame­ri­ka­ni­sche Bun­des­luft­fahrt­be­hör­de FAA diese Ver­ord­nung und aktualisierte diese am 23. Februar 2018.

Dem­nach dür­fen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.107 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s