Verschwörungstheoretiker! Schraube locker!?

Frankenberger

überheblichkeitWer sich heute mit „Verschwörungstheorien“ beschäftigt, der muss viel Langeweile haben, denn es gibt genug wichtige Themen, um die man sich kümmern sollte.

Etwa die Luftverschmutzung durch Verkehr, Schiffe und besonders Flugzeuge. Da geht es um unser aller Gesundheit und Zukunft. Zeitverschwendung ist etwa das ProjektLockere Schraube“, der Titel passt super. Wie ich ja meinen Blog auch „Gschwollschädel“ nenne, damit die Trolle gleich etwas haben, woran sie sich festbeißen können.


Anstatt sich mit so einem „Ulk“ zu beschäftigen, sollte man sich die Nobelpreisträger der letzten Jahre vornehmen und sich in ihre Arbeiten vertiefen. Da bekommt der Begriff „Verschwörungstheorie“ ganz neue Bedeutung.


Themen wie Chemtrails und auch die Frage zur staatsrechtlichen Situation Deutschlands sind gut von Leuten abgearbeitet, die – Doktorhut statt Aluhut – akademische Ausbildung haben und oft entsprechende Titel. Allerdings laufen sie Gefahr, bei Wikipedia etwa, ebenfalls als „Verschwörungstheoretiker“ benannt zu werden, wenn sie nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 548 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s