Computer-Codes als Grundlage unserer Realität! (Quanten-Realität & Stringtheorie)

DENKE ANDERS BLOG


Wärest Du überrascht, wenn auf dem Fundament Deiner Realität Computer-Codes darauf warten, entdeckt zu werden? Unmöglich?

„As above, so below! – Wie oben, so unten!“

In der modernen Physik sind seltsame Theorien Routine, z.B. die Viele-Welten-Theorie, die besagt, dass sich jedes Quanten-Ereignis in unterschiedliche Realitäten trennt, so dass alles, was passieren kann, in einem unvorstellbaren Multiversum paralleler Welten geschieht (Everett, 1957). Im inflationären Modell ist das physikalische Universum nur eines von vielen Blasenuniversen (Guth, 1998), und die Stringtheorie hat sechs zusätzliche Dimensionen, die sich zusammenrollen und verborgen bleiben. In der M-Theorie schwebt das Universum auf einer fünften Dimension ‚brane‘, die wir nicht sehen können (Gribbin, 2000), und andere legen nahe, dass wir eines von zwei Universen sind, die in einem ewigen Kreis zusammenstoßen und sich zurückziehen (J. Khoury, 2001). Die Tage, als die Physik nur die physische Welt beschrieb, die wir sehen, sind längst vorbei!

Doch die Erkenntnisse der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.018 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s