Gedankenüberwachte elektronische Fernmorde mit Mind Control

rsvdr-der etwas andere Blog

„Der leise Tod der gesamten Menschheit“

Der wahrgenommene Terrorismus durch Bombenanschläge ist bloß die Spitze des Eisbergs.
Die Kreuzigungen von Menschen durch dauerhaftes Electronic Harassment, Mind Control, voice-to-skull und Gedankenüberwachung und Bewusstseinskontrolle (=Surrogate) ist ein laufender Holocaust, dank Patente a la Bengt Nölting. Manche merken das Remote Neural Monitoring (Surrogate) am Zittern der Nerven, wenn man zur Ruhe kommt, typischerweise im Bett.
Der Inlandsterrorismus hat schon lange alle Grenzen der Vorstellungskraft gesprengt.
Via Psychotron oder Neurophone durch Herzbeklemmungen gelähmt und zusammengeschossen aus der Nachbarschaft oder via Satellit/Drohne. Die Zahl der Opfer ist ungleich höher als alle die durch Bombenanschläge bekannt werden.
https://www.facebook.com/KatieRye/posts/10207101030419084

Ich kann mich gar nicht so weit zurück entwickeln, um auch nur in Erwägung zu ziehen, was die Mörder mit mir und anderen machen!

Wie es bei meiner laufenden Ermordung gilt, so gilt es allgemeingültig, dass es immer genau ein Mensch ist, der den Tod eines anderen veranlasst. Auch wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 11.916 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s