„Ein Volksdiebstahl von historischen Dimensionen“ – Hermann Ploppa im Gespräch (18.11.2017)

Gegen den Strom

Am 04.12.2017 veröffentlicht

Wir sprachen mit Hermann Ploppa unter anderem über seinen Weg von der Zeit der 68er Bewegung bis hin zu seiner heutigen Arbeit als Autor mehrerer gesellschaftskritischer Bücher. Ebenfalls haben wir das Thema des Ausverkaufes der ehemaligen DDR näher beleuchtet und wollten klären, was konkret damals beim Abverkauf der DDR Kombinate wirklich von statten ging und wer die wirklichen Profiteure waren. Ein ebenfalls interessante Thema: Sinn und Zweck von Stiftungen. Anhand des Beispieles der Bertelsmann Stiftung zeigt Hermann Ploppa auf, wie Stiftungen gegründet und verwendet werden, um dort Geld vorbei am Fiskus als sogenanntes Stiftungskapital einzuzahlen und für sich gewinnbringend „arbeiten“ zu lassen. Das Gespräch führte Sascha. Unterstützt unsere Arbeit: http://eingeschenkt.tv/spenden/ zum Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/h…
Hermann Ploppa ist Sachbuchautor, Politologe und Publizist. aktuelle Bücher von Hermann Ploppa: „Hitlers amerikanische Lehrer: Die Eliten der USA als Geburtshelfer der Nazibewegung“ ► http://amzn.to/2BFBNai „Die Macher hinter den Kulissen – wie transatlantische…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s