∞ Phytagoras, Freimaurer und die Jesuiten

Terraherz

ChemBuster33

Augen auf „Neues“ (310) ∞ Phytagoras, Freimaurer und die Jesuiten

Der Mann, dem es gelang, die letzten Geheimnisse germanischer Altvordern an ihrem Ursprungsorte zu ergründen, war Phytagoras.
Er begründete eine eigene Schule in Unteritalien, allwo er diese Geheimnisse einer kleinen Schar von Wissenden mitteilte.
Sein Streben war nicht, den Phytagoräerbund als solchen auch zu politischer Macht zu bringen, wohl aber sollten die Wissenden überall in maßgebenden Staatsämter einrücken, um ihre Macht zum Segen der Massen anzuwenden.
Die Zweiteilung in Wissende und Nichtwissende behielt er aber bei und das war bei einer Bevölkerung, die in der Hauptsache doch aus Ariern bestand, ein schwerer Fehler…

Ursprünglichen Post anzeigen 119 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s