Religion und Politik erzeugen Blut.

ddbnews.wordpress.com

Ich bitte den folgenden Text sehr aufmerksam zu lesen !

Autor : ein Mensch
Wer unter Euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!

Es dürfte mittlerweile keine Menschenseele geben, die nicht mit dem Abschnitt aus Versen 7,53–8,11 des Johannesevangeliums, vertraut wäre. Unabhängig davon, ob man die Bibel auch zur Ansicht nutzte, sich zu Gott bekennt, oder einer andere Religion zugehört. Allerdings wird diese Weissagung sehr gerne missbraucht und sehr oft dient sie lediglich dazu, dass man begangene Sünden, als Art „Kavaliersdelikt“ rechtfertigen kann. Meiner Vermutung nach versteckt sich dahinter auch die Absicht, die die Verfasser des Bestsellers namens Bibel, auch verfolgten.

Aber darum geht es in Moment nicht. Wenn wir über Sünder sprechen, dann kann die „biblische“ Weisheit wahres Wunder vollbringen, wenn es um Tatentlastungen geht.

Ich persönlich habe meine eigene Meinung zu diesem Thema!

Es ist nicht dasselbe, wenn ein verarmter Mensch eine Sünde begeht, indem er…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.855 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s