Google: Android sammelt Standortdaten auch ohne GPS….das sollte jetzt aber auch der Dümmste begreifen….“ET“

Egon Tech Blog

FREUNDE, das erkläre ich jetzt schon über Jahre und dennoch handelt ihr immer noch so, als wäre GOOGLE etc. Wohlwollende…..!

2017 09 21 BEQUOL-Probe-120601-Philosophie-und-Wirkungsweise-der-unter-BEQUOL-entworfenen-Produktreihe-und-die-dahinterstehende-Strategie

Google: Android sammelt Standortdaten auch ohne GPS

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2017-11/android-google-funkzellen-weitergabe

SIM-Karte raus, GPS deaktiviert – vorbei ist die Standortübertragung auf dem Smartphone. Sollte man meinen. Stimmt aber nicht unbedingt, wie eine Untersuchung zeigt.
Google: Dein Handy weiß, wo du bist.
Dein Handy weiß, wo du bist.© Faisal Nasser/Reuters

In Serien und Filmen sieht man häufig, wie die Protagonisten ihre SIM-Karte zerstören, wenn sie nicht mehr über ihr Smartphone geortet werden möchten. Im Fall von Android bringt das aber vielleicht gar nichts, wie eine Untersuchung des Onlinemagazins Quartz herausfand.

Seit Anfang 2017 soll das von Google mitentwickelte Android-Betriebssystem Informationen über die aktuell verwendeten Mobilfunkmasten an Google verschickt haben. Ein Sprecher des Unternehmens hat dies inzwischen bestätigt: „Seit Januar dieses Jahres haben wir begonnen, die Cell-ID-Codes als weitere Information zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 437 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: