Versuche am Menschen/künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz/ Versuche am Menschen/klicken

Das sind ja nun mal alles Tatsachen. Vielleicht denkt man auch mal an die andere Seite? Es ist ja auch okay, wenn ein Mensch das freiwillig macht, besonders wenn es zu seinem Wohle ist. Hinterfragt man auch, vorher die Studien kommen? Der Markt ist knallhart, jeder will der erste sein ,mit seinen neuen Errungenschaften. Da fragt man nicht lange, vorher die Daten kommen.Viele können sich gar nicht vorstellen, wieweit die Wissenschaft schon ist. Das sind alles erst Anfänge, die man uns präsentiert. Es findet ein regelrechter Menschenhandel auf dem Schwarzmarkt statt. Früher hat man mit Adressen gehandelt, jetzt nimmt man den Menschen aus Fleisch und Blut. Auch wenn das für viele noch eine Horrorvision ist, wir Betroffenen erleben das jeden Tag. Unter Kriminellen läßt sich gutes Geld verdienen damit. Bei vielen von uns funktioniert auch alles ohne Implantate und Verkabelung.Viele Opfer (Gang Stalking) glauben ja auch, daß sie verfolgt werden. In den wenigsten Fällen stimmt es . Sie sind schon fest verbunden mit einem Sender, alles andere kann man über Frequenzen manipulieren.Da gibt es unzählige Möglichkeiten. Es ist alles ausführlich erläutert in den vielen Videos.Auf der Webseite:http://www.weisse-folter.info, ist alles noch einmal Kompakt, zu den einzelnen Themen. Meine Webseite soll nur zur Information für die allgemeine Bevölkerung dienen, zur Aufklärung und Unterhaltung. Es nutzt wenig, wenn sich nur Opfer treffen auf der Webseite, denn wir wissen ja, was uns passiert. Wenn den Opfern jemals Hilfe widerfahren kann, ist es , wenn alle über diese Techniken Kenntnisse besitzen, auch schon zum eigenen Schutz. Manchmal gerät man blauäugig an Dinge, aus die man sich nicht alleine befreien kann. Dann braucht man Wissen und Hilfe.

Ich habe gestern schon berichtet, dass „Sie wieder extrem gemeingefährlich arbeiten, abends lese ich dann auf Twitter, daß Dr.Katharine Horton um Hilfe ruft. Das sie wieder extrem besendet wird und die Schweiz verlassen muß. Ich glaube, daß es vielen Opfern so ging. Man hat den Eindruck, als sei es eine Weltweite Absprache, nach der gearbeitet wird. Und helfen und erfinderisch müssen wir selber sein. Es ist eine riesen Schweinerei, dass alle sich wegdrehen und der Staat es geschehen läßt. Wir wahren nie psychisch krank, aber man gestaltet uns krank. Und wer dem ganzen Terror nicht gewachsen ist, wird zum Täter und wird weggesperrt. Wer sind denn nun die wahren Täter?Es gibt auch keine Schizophrenie, aber es gibt Satanisten und Mindcontrol und MK Ultra. Es ist nicht so von Wichtigkeit, wer wieder wo welche Fürze lässt,  in der Politik, denn das sind auch nur Marionetten und wollen ihren Posten nicht aufgeben. Die ganze Flüchtlingspolitik hängt doch auch mit Mindcontrol zusammen. Wissen ist Schutz und dann zusammenhalten. Einen einzelnen kann man zerbrechen, aber eine Armee von „Wissenden“, nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s