Stille macht schlau! Diese Dinge passieren im Gehirn, wenn Ruhe einkehrt

Gesundheits-EinMalEins

In der heutigen schnelllebigen und Kräfte raubenden Zeit fühlen sich immer mehr Menschen ihrer Lebendigkeit, ihres inneren Friedens und ihrer eigenen Präsenz beraubt. Sie verlieren durch das fordernde Außen und den mentalen Lärm Innen oft das eigene Zentrum aus dem Blick.

Kaum eine Ressource ist auf dieser Welt so knapp wie die Stille, und doch tut sie uns unendlich gut! Leider finden wir sie häufig weder bei der Arbeit noch in der Freizeit, denn immer ist um uns herum etwas los, und wenn es doch mal langweilig wird, schalten wir Handy, Notebook oder Fernseher ein.

Vielleicht würden wir die Stille viel mehr suchen, wenn wir wüssten, was sie mit unserem Gehirn alles anstellt.

Menschen mit Hang zu einsamen Waldspaziergängen und Bergwanderungen erleben regelmäßig dieses Gefühl der intensiven Entspannung, das zum Teil auf die sie umgebende Stille zurückzuführen ist.

Auch wer sich gern in einen ruhigen Raum zurückzieht und…

Ursprünglichen Post anzeigen 644 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s