Amerikanische Botschaft in Moskau wurde bestrahlt – Paralle zu Kuba?

Terraherz

FunkWissen

Seit einiger Zeit geht es durch die Medien, daß die Mitarbeiter der amerikanischen Botschaft in Kuba auf misteriöse Art erkranken. Über die Ursachen wird diskutiert und selbst elektromagnetische Wellen werden vermutet. Dabei ist bekannt, daß die Moskauer Botschaft in Zeiten des Kalten Krieges mit elektromagnetischen Wellen, ähnlich wie wir sie heute bei der Handytechnologie benutzen, bestrahlt wurde. Das Ergebnis, viele Todesfälle, Krebs und Gehirntumore. Weitere Details unter http://www.ulrichweiner.de

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s