Von Dämonen gequält-Horror nach Reiki-Sitzung

von Dämonen gequält nach Reiki-Sitzung/klicken

Marion Hartmann entdeckt die Kunst des Reiki. Sie lässt sich in einem spirituellen Ritual von einem sogenanntem Medium „weihen“. Dadurch bekommt sie scheinbar Kontakt zu Verstorbenen und meint, mit Engeln reden zu können. Doch dann begann der Horror. Schließlich erhofft sie sich Hilfe von einem christlichen Pastor.

Das sind also die paranoiden Schizophrenen? Nicht jeder kommt am Ende so glimpflich davon. In der Esoterik müßte mal kräftig der Arm des Gesetzes reindreschen, genauso wie sie bei uns reinpulsen. Es geht doch nur noch ums Geschäft. Auch hier findet ein Menschenhandel statt, in Form  von Adressenhandel. Die Gier nach Menschenfleisch, damit man seine erlernten Fähigkeiten testen kann. Die Hälfte aller Opfer gehen auf die Esoteriker. Die Opferberichte ähneln sich und mit Frequenzen wird auch gearbeitet. Die Guten leben von den Bösen und umgedreht. Das System bekomme ich auch noch raus, weil ein Teil auf Dauerleitung steht und Systeme abgearbeitet werden. Fast immer die gleichen Programme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s