Die richtige Ernährung zum Entgiften

das Erwachen der Valkyrjar

Schwermetalle sind überall in der Umwelt – in der Luft, dem Wasser, in Lebensmitteln, Verpackungen und vielen anderen Produkten des täglichen Gebrauchs. Es gibt daher wohl niemanden, der frei von diesen Giftstoffen wäre. Doch auch wenn wir ständig in Gefahr sind, Schwermetalle wie Cadmium oder Blei aufzunehmen, so können bestimmte Lebensmittel und auch manche Nahrungsergänzungsmittel dabei helfen, das Giftpotential dieser Schwermetalle zu reduzieren und ihre Ausleitung zu beschleunigen. Eine gezielte Ernährung kann also bereits viel zur täglichen Entgiftung beitragen.

Ernährung schützt vor Schwermetallen und unterstützt die Entgiftung

Die Belastung mit Schwermetallen ist eines der ältesten Umweltprobleme der Menschheit. Schwermetalle belasten jedoch nicht nur die Umwelt, sondern auch den Menschen, da er von dieser Umwelt lebt. Er atmet Schwermetalle zumeist mit der Atemluft ein, verspeist sie mit seiner Nahrung oder trinkt sie mit Getränken aus belastetem Wasser. Mit einer gezielten Ernährung kann man sich vor der Giftigkeit dieser Stoffe schützen und…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.252 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s