Cannabis als Medizin: Cannabis kann andere Medikamente ersetzen

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

»Cannabis ist eine medizinische Schatzkiste, deren Inhalt wir noch gar nicht kennen.«
Prof. Raphael Mechoulam, Hadassah-Universitätskrankenhaus Jerusalem

Cannabis ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt, deren Eigenschaften schon lange vor Christi Geburt bekannt waren.
Heutzutage kommt die „Illegale Droge Nummer eins“ (Rund drei Millionen Menschen in Deutschland greifen regelmäßig zum Joint) auch und vor allem mit großem Erfolg in der Medizin zum Einsatz.

Doch – auch hier „ist nicht alles Gold was glänzt“ – Es winkt „der große Reibach“ für Pharma!
Sie wissen ja: Die BIGPHARMA – da wird verschwiegen geschmiert, manipuliert, sabotiert und nicht selten regelrecht unterdrückt –
mehr weiter unten oder >>> hier >>> und >>> hier >>>.

Behandlungen mit medizinischem Cannabis haben sich bei der Linderung vieler Symptome der Multiplen Sklerose (MS) als äußerst effektiv erwiesen – mehr hier >>> – Bisher verheimlichte Studien sowie Uraltes-Wissen zu den erfolgreichsten Naturheilsubstanzen aus aller Welt,
können Sie hier nachlesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.732 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s