Untersberg – ein Zugang zur inneren Erde

das Erwachen der Valkyrjar

Gibt es im Untersberg einen Zugang ins innere der Erde?

Der Geomant und Mysteryforscher wie Buchautor der Buchreihe “die goldene Stadt im Untersberg” – Marcus E. Levski recherchiert diesbezüglich unentwegt auf der Suche nach der Wahrheit um Beweise zu finden für eine hohle Erde und begibt sich persönlich selbst auf regelmässige Erkundstouren am Berg, wo er selbst schon unerklärliche Phänomene am eigenem Laibe erlebte, die auch immer wieder von anderen Menschen ebenfalls schon erlebt und erzählt wurden, wie Zeitphänomene (fehlende Zeit), oder ungewöhnliche Erscheinungen.

Sollte am Untersberg ein Zugang gefunden werden und ein Beweis für die innere Erde erbracht werden, würde dies das Weltbild der gesamten Menschheit extrem verändern!

Der Glaube die Erde sei eine flache Scheibe, an deren Enden man von ihr herunter fallen würde, war einst so alltäglich wie heute die meisten glauben, dass die Erde rund ist und im Inneren aus heißer Magma und Plasma besteht. Dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 677 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s