Was wäre, wenn Dein Unterbewusstsein durch einen Schlüssel Deine Persönlichkeit verrät?

Terraherz

GRENZWERTIG

Was wäre, wenn Dein Unterbewusstsein durch einen Schlüssel Deine Persönlichkeit verrät? Unser Bewusstsein und unser Unterbewusstsein sind sehr mächtige Werkzeuge. Sie entscheiden sozusagen über unsere Wirklichkeit. Je nach Entwicklungszustand des Bewusstseins, filtert das Unterbewusstsein Informationen aus unserm Jetzt heraus. Es entscheidet dann darüber was für uns in Frage kommt und was nicht. Dies geschieht anhand der Summe unserer Erfahrungen. Je weniger Informationen wir jedoch aufnehmen können desto mehr der Chancen die sich uns auftun werden unerkannt bleiben. Heute beschäftigen wir uns mit der Frage, ob die einfache Auswahl eines Schlüssels etwas über unsere Persönlichkeit verraten kann? Es werden sechs Schlüssel angezeigt, von denen Du einen auswählen kannst. Danach lösen wir auf, was dieser Schlüssel über deine Persönlichkeit verrät.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Forscher lassen durch Hirnmanipulation Süßes bitter schmecken und umgekehrt

Gesundheits-EinMalEins

Eine solche Forschung ist doch einfach nur krank. R.

Epoch Times31. Mai 2018 Aktualisiert: 31. Mai 2018 12:26

Bei Mäusen ist es gelungen, das Gehirn zu manipulieren, damit bittere Nahrung wie Süßes schmeckt – und umgekehrt. Das Forscherteam benutzte Laserstrahlen, um Neuronenverbindungen zur Bitter- oder Süßregion bei den Labormäusen anzuregen.

Wäre Schokolade nicht so schön süß und bitterer kalorienarmer Spinat ein Hochgenuss, dann wäre eine Diät für viele Menschen kein Problem. Ihnen könnte eine Studie von US-Forschern Hoffnung machen, denen eine Umpolung der Geschmackswahrnehmung gelungen ist – allerdings bislang nur bei Mäusen. Die Neurowissenschaftler sehen darin einen Ansatz zur Bekämpfung von Fettleibigkeit, wie sie am Mittwoch im Fachblatt „Science“ darlegten.

In einer Erklärung des Zuckerman-Instituts der New Yorker Columbia-Universität hieß es, die Studie der Hirnwissenschaftler befasse sich mit „neuen Strategien zum Verständnis und zur Behandlung von Essstörungen einschließlich Fettleibigkeit und Magersucht“. Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 273 weitere Wörter

Handy strahlt stärker als Mikrowellenofen, Beweisvideo, Handystrahlung, DECT

Terraherz

Zwangsbestrahlung

Der Film beweist, dass ein Handy seine Nutzer stärker als ein Mikrowellenofen mit hochfrequenter, gepulster Mikrowellenstrahlung bestrahlt. Mit der neuen 5G Technologie (incl. Beamforming und Grenzwertanhebung) wird eine völlig neue Dimension der flächendeckenden Zwangsbestrahlung durch Mikrowellen eingeläutet, und somit steigende Milliardenumsätze der Koalition von Mobilfunk- und Pharmamafia generiert !

Öffentliche Gebäude, Plätze, Schulen, Kindergärten, Spitäler, Altenheime, Hotels, öffentliche Verkehrsmittel sind heutzutage flächendeckend mit hochfrequenten, gepulsten Mikrowellen verseucht!

Ursprünglichen Post anzeigen 487 weitere Wörter

Leckeres und Genussvolles für den Sommer :-)

Der Geist der Wahrheit ...

ISS-XUND! ..
      foodblogISS-XUND! im Juli 2018

Der Sommer ist da! Deshalb gibt es auf ISS-XUND! im Juli viel Sommerliches mit tollen Rezepte, interessanten Geschichten und viel, viel Kulinarischem … Gute Unterhaltung beim Schmöckern und Gutes Gelingen beim Nachkochen wünscht Johannes!

PS: Um für alle Aktualisierungen und neuen Artikel auch schnell informiert zu werden, hab‘ ich einen RSS-Feed eingerichtet, der mit jedem Browser abonniert werden kann.

EISLUTSCHER (POPSICLES)  .:. hier klicken

G’SPRITZTER … hier klicken

SUPERFOOD HEIDELBEEREN
 … hier klicken

GASTHAUS LEND-PLATZL 
… hier klicken

ZYPERN … hier klicken

VINOFAKTUR GENUSSREGAL … hier klicken

ISS XUND! ist ein nicht kommerziell orientierter Foodblog, der aus Überzeugung für hohe Qualität, Unverfälschtheit und Genuss betrieben wird.

Ursprünglichen Post anzeigen

Elektromagnetische Waffen: Experimente an der Bevölkerung

Rote Pille - Marc Martem - Exsuscitati

Mind-Control-Plattform V (von Dr. Helmut Lammer)
Die schädlichen Wirkungen von elektro-magnetischen Feldern auf den Organismus werden in der Bevölkerung auf immer breiterer Ebene diskutiert. Dagegen werden die Informationen bezüglich bewusstseinsverändernder Prozesse noch in hohem Maße zurückgehalten. Die Forschungsarbeiten – speziell die militärischen und die der Sicherheitsbehörden – werden in diesem Bereich allerdings schon seit Jahrzehnten vorangetrieben. Überwachungssysteme wie das „elektronische Gefängnissystem“ stehen dabei offensichtlich auf der Forschungsliste ganz oben. Dr. Helmut Lammer interviewte zu dieser Thematik den US-Amerikaner Harlan Girard, dem Begründer des International Committee on Offensive Microwave Weapons (ICOMW).

Dr. Lammer (Dr. L.): Wir haben in der letzten Ausgabe dieses Magazins viel über die möglichen Gefahren von Mobiltelefonen gelesen. Viele Personen sind besorgt, dass elektromagnetische Felder in Kopfnähe gesundheitliche Schäden verursachen könnten. Denken Sie, dass es außer den elektromagnetischen Effekten auch noch andere Gefahren gibt, welche sich durch das Verwenden von Mobiltelefonen ergeben könnten – etwa bezüglich der Überwachung…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.655 weitere Wörter

Es fehlt uns das Bewusstsein, dieses selbst als Bedrohung gegen sich, zu akzeptieren. Solange man nicht, an nachweislich Jener Folgen erkrankt. Auch ich habe damit ein Problem, da ich damit ganz „alleine bin“. Wie all die anderen die es wissen und wehrlosigkeit spüren. Sie können nicht, dieses Medium der Mikrowellen, als Angriff auf sich, mit Abwehr, auf kosten der eigenen Gesundheit, als echte Gefahr empfinden.

Das verborgene Wissen über Heilpflanzen – Im Einklang mit Himmel und Erde

Terraherz

Welt im Wandel.TV

Marianne Elisabeth Ziegler lebt eine tiefe Verbundenheit mit den Pflanzen dieses wundervollen Planeten Erde. Sie erklärt in diesem Interview mit Moderatorin Peggy Rockteschel, wie sich jeder auf bio-energetischer Ebene mit ihnen verbinden und ihre Heilkraft nutzen kann. Hierbei sind die Drei Mal Weise Ebenen zu beachten. Diese sind zum einen die manipulative Scheinwelt, zum anderen die Graue Magie und zuletzt die Ein Mal Weise Dimension. Das Besondere an dieser neuen Art des Sehens, Fühlens und Heilens ist die Aussage, dass jede – wirklich jede – Pflanze eine Heilpflanze sein kann. Und hierbei muss der Mensch nichts mehr wissen oder verstehen, sondern einfach nur vertrauen und zulassen, dass die Pflanze dort Hilfe bringt, wo sie gebraucht wird.

Ursprünglichen Post anzeigen 77 weitere Wörter

Migration folgt einem Plan der UN und EU

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Vera Lengsfeld, Bürgerrechtlerin

Das Thema Migration spaltet aktuell die europäischen Nationen. Die Einen sehen neben humanen Aspekten eine große Bereicherung durch die Neuankommer, die Anderen eine große Gefahr des zunehmenden Chaos, weil sich die einfindenden Ethnien streiten werden, sprich sie sehen am Ende den Bürgerkrieg. Egal, wie der hier schon länger lebende Mensch dazu stehen mag, müsste er nicht zumindest gefragt werden, ob er diesem Plan der Bestandsmigration , den es unstreitbar gibt, zustimmen möchte. Vera Lengsfeld, ehemalige Bürgerrechtlerin in der DDR, hat auf ihrem Blog zusammengetragen, wann welche Pläne in der UN und EU, aber auch der BRD veröffentlicht wurden, die Migration als Mittel der Bestandssicherung zu nutzen. In ihrem Fazit schreibt sie:

Bedarf es jetzt noch irgendwelcher Beweise, wo es hingehen soll? Die eigene Nation, das eigene Volk werden nicht erwähnt. Dieser Weg und das Handeln von der Bundeskanzlerin bzw. der Bundesregierung entsprechen den Plänen der Vereinten Nationen und…

Ursprünglichen Post anzeigen 257 weitere Wörter